Soll-Ist-Abgleich zur Kapazitätsplanung im Projekt

Soll-Ist-Abgleich zur Kapazitätsplanung im Projekt

.Erstellen Sie einen Soll-Ist-Abgleich zur Kapazitätsplanung, um festzustellen, ob die geplante Kapazität zur Zielerreichung ausreichend ist, und um reagieren zu können, wenn die Kapazität zu stark beansprucht wird.

Mit Kapazität sind in diesem Kontext Mitarbeiterressourcen gemeint.

Nachfolgend finden Sie die Abbildung eines Soll-Ist-Abgleichs zur Kapazitätsplanung. Zugang zu dieser PowerPoint Vorlage und zahlreichen anderen Vorlagen erhalten Kunden weiter unten bei Klick auf den Button.

 

Kapzitätsplanung Soll/Ist-Vergleich

Kapazitätsplanung im Soll-Ist-Vergleich in Powerpoint

 

So führen Sie einen Soll-Ist-Abgleich zur Kapazitätsplanung durch:

  • Übernehmen Sie die Arbeitspakete, die zugehörige Nummerierung der Arbeitspakete, den Namen der zuständigen Person, das Start- und Enddatum sowie die Soll-Kapazität aus der Kapazitätsplanung, die Sie bereits in der Planungsphase erstellt haben.
  • Zur Bearbeitung der Vorlage Soll-Ist-Abgleich Kapazitätsplanung klicken Sie in Powerpoint mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Anschließend klicken Sie auf >Arbeitsblatt-Dokument >Öffnen. Nun öffnet sich die Tabelle in Excel.
  • Tragen Sie die Werte gemäß Planung in den Soll-Ist-Abgleich der Kapazitätsplanung ein.
  • In dem Moment, in dem Sie Excel wieder schließen aktualisiert sich die Powerpoint-Vorlage.

 

Vorlage Soll-Ist-Abgleich Kapazitätsplanung in Powerpoint zum Download:

Zugang zu dieser PowerPoint Vorlage und zahlreichen anderen Vorlagen erhalten Kunden bei Klick auf den Button.

 

Zugang zu dieser Vorlage und zahlreichen anderen Vorlagen erhalten eingeloggte Kunden bei Klick auf den folgenden Button:

Marco Elling

Diplom-Betriebswirt. Projektmanager seit 1996. Zertifizierter Strategieberater. Fokus: Strategieentwicklung & Zielerreichungssysteme.

Hier klicken, um einen Kommentar einzufügen

Hinterlassen Sie einen Kommentar: